Als »Asoziale« nach Ravensbrück - Das kurze Leben der Irmgard Plättner
Daniel Haberlah

Als »Asoziale« nach Ravensbrück - Das kurze Leben der Irmgard Plättner

Normaler Preis €9,00 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mit nur 24 Jahren starb die Braunschweigerin Irmgard Plättner 1945 im Konzentrationslager Ravensbrück – als sogenannte »Asoziale« von den Nationalsozialisten drangsaliert und verfolgt, weil sie in deren rigiden Vorstellungen einer »Volksgemeinschaft« keinen Platz hatte.

Daniel Haberlah hat sich auf die Spurensuche des kurzen Lebens seiner Urgroßtante begeben und umreißt an ihrem Beispiel das Bild einer bis heute weitgehend ignorierten Opfergruppe des Dritten Reiches.